30.06.16 - Projektvorschlag "united" gewinnt den Wettbewerb

Im Juni 2016 gewinnt der Projektvorschlag "United",  eingereicht von Mange+Müller AG zusammen mit dem Architekturbüro Burckhardt+Partner AG, den Wettbewerb des Kantonsspitals in Brig.

Im Rahmen der neuen Spitalplanung wurde im Jahre 2014 entschieden, sämtliche medizinischen Leistungen des Spitalzentrums Oberwallis am Standort Brig zu konzentrieren. Die Baustruktur des Spitals Brig stammt aus den 1970-er Jahren. Insbesondere bei den hochinstallierten Gebäudeteilen steht die nächste zyklische Sanierungs- und Erneuerungsperiode bevor. Im Zusammenhang mit der Spitalzusammenlegung lassen sich diese Erneuerungsmassnahmen gleichzeitig mit der notwendigen Flächenerweiterung realisieren.

UPDATE:
Im Januar 2018 wurde das Vorprojekt Spitalzentrum Oberwallis unterzeichnet. Das Projekt startet nun in die SIA Phase 3.

 | Created by Design Seven Inhaltsübersicht Powered by gp|Easy CMS